Anfahrt

Aus Deutschland: 

Für Autofahrer: Erasmusplein 1, Nimwegen – es gibt einige (kostenpflichtige) Parkmöglichkeiten am Campus. Bei der Unterkunft ist es möglich Autos im Wohngebiet abzustellen. Es ist generell nicht ganz einfach Parkplätze in Nimwegen zu finden.

Mit der Bahn: Mit dem Zug nach Venlo oder Arnheim und von dort weiter nach Nimwegen, oder mit dem Zug bis Emmerich oder Kleve und von dort mit dem Bus SB58 bis Nimwegen (Endstation). Auf 9292 und ns.nl findet ihr Informationen zum öffentlichen Nah- und Fernverkehr in den Niederlanden. Die DB Webseite kennt ebenfalls beide Verbindungen, hat aber nicht immer die korrekten Zeiten. 

Niederländische Bahnhofe, sowie Busse und Züge bieten kostenloses WLAN an.

Mit dem Bus: Nimwegen ist auch mit dem flixbus zu erreichen.

Mit dem Fahrrad: Es gibt einen Fahrradweg den Rhein runter und dann an der Waal entlang. Dieser führt auch durch Nimwegen (www.rheinradweg.eu). Außerdem kann man von Kleve aus an einer alten Bahnstrecke entlang nach Nimwegen radeln.

Für alle: 

Mit dem Flugzeug: Die nächsten Flughäfen sind Weeze (DE) und Eindhoven (NL), größer und etwas weiter weg aber recht gut erreichbar sind Amsterdam und Düsseldorf, von dort jeweils weiter mit Bus und Bahn. (Von Weeze, Eindhoven, und Amsterdam gibt es kostenlose Shuttles nach Nimwegen, diese werden jedoch nicht von allen Airlines angeboten.)

Tipp für Profis: Man kann bei den meisten Karten Apps Inhalte herunterladen. Dann braucht man im Ausland kein Internet, um nach Routen zu suchen. Googlemaps unterstützt im Offlinemodus leider nur Autorouten. Routen zu Fuß, per Fahrrad, oder mit den ÖV müsst ihr euch also online raussuchen.